Markowitsch Göttlesbrunn rot 2021 DAC

Zusätzliche Information

Land

Rotweine

g.g.A.

Weine

Allergen

Sulfit

Alkoholgehalt

13,5 %

Erzeuger

Gerhard Markowitsch, 2464 Göttlesbrunn, Österreich

Importeur

Weinhandel Sabitzer GmbH

Jahrgang

2021

Qualitätsstufe

Ortswein

Traube

Blaufränkisch , Zweigelt

0,75 l

24,50  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Ein Ort mitten im Wein-Gebiet Carnuntum: Göttlesbrunn ist von kalkhaltigem Donauschotter geprägt. Ein kühler Hauch vom nahen Maria Elender Wald sorgt für saftige Würze in den Weinen.
Aus verschiedenen Lagen des Ortes produziert Gerhard Markowitsch schon viele Jahre den „Redmont”, der alle Charakteristiken eines Ortsweines aufweist, ohne so genannt zu werden. Und genau das ändert sich mit dem neuen phantastischen Jahrgang 2021: Aus „Redmont” wird „Göttlesbrunn” – ein herkunftstypischer, unverwechselbarer Ortswein aus Zweigelt und Blaufränkisch der Göttlesbrunner Rieden Haidacker und Altenberg, 16 Monate in Holzfässern gelagert.

Bei diesem Wein darf man ausnahmsweise das deutsche Adjektiv „lecker“ verwenden. Die dunkelbeerige, kühle Aromatik und die unendliche Saftigkeit machen ihn unwiderstehlich.

 

Enthält Sulfite
Zurück