Säntismalt

Ausgezeichnete Produkte haben eine einzigartige Geschichte.

1886
Im 18. Hd. beginnt in Oberegg die Geschichte der Familie Locher und ihrer Braukunst. 1886 übernimmt die Familie die Brauerei in Appenzll, die noch heute Brauerei und Destillerie ist.

1999
Nach Aufhebung des Verbots der Herstellung von Spirituosen aus Getreide beginnt Braumeiser Karl Locher, bekannt für seine krativen biersorten, mit der Herstellung des Säntis Malt in geschichtsträchtigen Bierfässern und Verwendung von Quellwasser aus dem Alpstein.

2002
Die Brauerei Locher AG kommt mit den ersten Produkten auf den Markt und gilt somit als Vorreiter der Schweizer Whisky-Produktion.

2003
Die Brauerei Locher AG setzt zusätzlich auf Gerste aus höchstgelegenen Anbaugebieten der Schweiz, die durch die extremen Witterungsbedingungen an Vitalität und Kraft gewinnt.

2010
Der Appenzeller Säntis Malt Dreifaltigkeit wird vom Whisky Experten Jim Murray zum European Whisky of the Year 2010 erkoren.

2011
Die Brauerei Locher AG wird vom Whisky Guide Schweiz zur Whisky Distillery 2011 gewählt.

2012
Erstmalige Teilnahme beim weltweit bedeutensten Wettbewerb, der International Wine & Spirit Competition in London. Alle eingereichten Whiskys werden prämiert.

2013
Wieder werden alle eingeereichten Whisky von der IWSC prämiert. Die Spezialedition Alpstein 2013 holt als erster Whisky aus dem deutschsprachigen Raum die Goldmedaille.

No product matching your criteria.

Unsere Webseite verwendet essenzielle, notwendige Cookies, um eine fehlerfreie Funktionsweise zu garantieren. Des Weiteren verwenden wir Cookies für die Darstellung von Inhalten anderer Systeme (Google Maps). Mit Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit, Ihre Zustimmung anschließend zu widerrufen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen