K & K Kirnbauer

Das familiengeführte Weingut Kirnbauer verfügt über 35 ha Rebfläche und hat eine Jahresproduktion von 200000 Flaschen. Das Weingut liegt bei Deutschkreuz im Mittelburgenland.

Das Mittelburgenland – Weinliebhabern besser bekannt als das BLAUFRÄNKISCH-LAND – liegt im östlichsten Bundesland Österreichs. Die bekanntesten Weinorte des Mittelburgenlandes sind Horitschon, Neckenmarkt, Lutzmannsburg und allen voran Deutschkreutz.

Umgeben von drei Hügelketten im Norden, Westen und Süden und durch die geographische Nähe zum größten Steppensee Europas – dem Neusiedler See – konnte sich ein besonders windgeschütztes und die Wärme speicherndes Micro-Klima aufbauen.

Tiefgründige, lehmig-tonige Böden bringen Rotweine – allen voran den BLAUFRÄNKISCH – in einer in Mitteleuropa nie erreichten Qualität hervor. Es gibt jedoch auch steinig-kalkige Böden, auf denen Reben wachsen, die leichte, fruchtige Weißweine gedeihen lassen.

Das Phantom 2017

Das Phantom 2019

Diese Rotwein-Cuvée ist eine dunkelgranatrote Vermählung aus Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah. Vielschichtige, interessante Nase mit Waldbeer-Preiselbeer-Note, feine Röstaromen aus 18-monatiger Barrique-Lagerung im Verbund mit zarten floralen Anklängen. Elegante Cassisfrucht am Gaumen, sehr finessenreich und vollmundig mit langem Abgang.

Beschreibung

Unsere Webseite verwendet essenzielle, notwendige Cookies, um eine fehlerfreie Funktionsweise zu garantieren. Des Weiteren verwenden wir Cookies für die Darstellung von Inhalten anderer Systeme (Google Maps). Mit Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit, Ihre Zustimmung anschließend zu widerrufen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen