Kracher N° 5 Grande Cuvée Nouvelle Vague 2019

Zusätzliche Information

Land

Österreich

g.g.A.

Weine

Alkoholgehalt

10 %

Erzeuger

Weinlaubenhof Kracher, 7142 Illmitz, Österreich

Importeur

Weinhandel Sabitzer GmbH

Jahrgang

2019

Qualitätsstufe

Trockenbeerenauslese

Traube

Welschriesling, Chardonnay

0,375 l

59,90  inkl. MwSt.

159,73  / l

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beschreibung

Wenn man über die  besten Süßweine der Welt spricht, kommt man am Weinlaubenhof Kracher nicht vorbei. Im österreichischen Burgenland, dem sog. „Seewinkel”, leitet Gerhard Kracher in der 3. Generation die Geschicke dieses Traditionsweingutes. Dass hier so phantastische Süßweine wie Beeren- und Trockenbeerenauslesen gedeihen, liegt am pannonisch-kontinentalen Klima.
Durch die Verdunstung am See, durch die zahllosen (Salz-)lacken und die feuchten Wiesen entsteht im Herbst oft Abendnebel, der sich bis in den nächsten Vormittag hinein hält und dann von der kräftigen Herbstsonne aufgetrocknet wird. Dieser tägliche feucht-warme Witterungswechsel ist Voraussetzung für die wunderbare Botrytis cinerea, die hier am Neusiedlersee fast jährlich auftritt. Unter der Bezeichnung „Zwischen den Seen” werden jene Weine bezeichnet, die in großen Holzfässern oder Edelstahltanks ausgebaut werden und die klassische Stilistik der Region aufweisen. Die Weine der Linie „Nouvelle Vague” werden in neuen Barriques vinifiziert. Sie zeichnen sich durch Tiefe, Würze und Nachhaltigkeit aus. Bei den diesjährigen „September Releases” via Place de Bordeaux wird neben zahlreichen weltbekannten Marken wie Opus One, Masseto oder Almavia dieses Jahr auch das Weingut Kracher als erstes österreichisches Weingut überhaupt mit der Grande Cuvée Trockenbeerenauslese Nr. 5 von 2019 vertreten sein:

20/20 – 2019 TBA No. 5 Grande Cuvée Nouvelle Vague

Verkostungsnotiz: Kräftiges Gelbgold, Silberreflexe. Rauchige Holzwürze, Vanille und frische Dörrpflaumen, kandierte Orangenzesten und angenehmer Honiganklang. Saftig, reife Marille, gelber Apfel, rassiger Säurebogen im Hintergrund, der dem Wein große Lebendigkeit verleiht. Ein österreichischer Süßwein mit internationalem Stil und Format, bleibt gut haften, tolles Reifepotenzial, leichtfüssiger, sehr trinkfreudiger Stil. Peter Moser, Falstaff

Zurück