F.X. Pichler Grüner Veltliner Loibener Ried Klostersatz 2023 -Wachau DAC

Zusätzliche Information

Land

Weißweine

g.g.A.

Weine

Alkoholgehalt

12,5 %

Erzeuger

F.X. Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein

Importeur

Weinhandel Sabitzer GmbH

Jahrgang

2023

Qualitätsstufe

Riedenwein Wachau DAC

Traube

Grüner Veltliner

0,75 l

34,00  inkl. MwSt.

45,33  / l

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Vor dem Austritt von F.X. Pichler bei der Vinea Wachau wurde der Grüne Veltlliner Ried Klostersatz als Federspiel eingestuft. Mit der neuen Klassifizierung ist der Grüne Veltliner Ried Klostersatz Riedenwein.

Er entstammt somit einer der ältesten Rieden in der Wachau, angelegt von Mönchen der Salzburger und bayrischen Klöster, die namensgebend für diese Riede sind. Eine tiefgründige Riede im Loibner Becken, in der Donauschleife zwischen Dürnstein und Oberloiben. Der Oberboden ist von gut sortierten feinen Sanden geprägt, die auf eine langsame Fließgeschwindigkeit während der Ablagerung hinweisen. Die unterlagerten Schotter wurden dagegen bei einer hohen Fließgeschwindigkeit abgelagert. Der hohe Rundungsgrad der Kiesel zeugt von einer langen Transportstrecke aus den Alpen.

Hier liegt ein ideales Terroir für den Grünen Veltliner. Der Ried Klostersatz 2023 besticht durch seine tiefe, würzige Frucht mit sanfter Mineralik – beides typisch für Weine aus diese Riede.

 

 

 

Enthält Sulfite
Zurück