Rotweine / Italien

Nerè Nero d'Avola 2017

Land: Italien

Region: Sizilien

Winzer: Feudo Maccari

Jahrgang: 2017

Traube: Nero d'Avola

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 9,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 12,67 pro 1,00 l

Nerè Nero d'Avola 2017

Weingut Feudo Maccari

EUR 9,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Das Weingut Feudo Maccari wurde 2000 von dem erfahrenen toskanischen Winzerehepaar Moretti gegründet. Schritt für Schritt fügte er das Land von 50 Besitzern zum heutigen Weingut Maccari zusammen. Feudo Maccari verfügt insgesamt über 170 ha, davon sind 50 ha mit Rebanlagen gepflanzt. Das Gut liegt im Val di Noto im Osten Siziliens. Manche der Rebanlagen sind schon über 30 Jahre alt.

Der Nerè ist ein reiner Nero d’Avola mit der typischen Kraft sizilianischer Weine. Der rubinrote Wein ist im Stahl ausgebaut und so ist er jung und frisch zu trinken. Er besticht durch schöne, frische Fruchtaromen am Gaumen und passt harmonisch zu Fleischgerichten aller Art – und einfach nur zum Geniessen.
Und: Er gewann 94 Punkte bei der Falstaff Nero d’Avola-Trophy im Oktober 2018 und die Silbermedaille bei den Sommelier Wine Awards 2017!
Sassicaia 2015

Land: Italien

Region: Toskana

Winzer: Tenuta San Guido

Jahrgang: 2015

Traube: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 185,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 246,67 pro 1,00 l

Sassicaia 2015

Weingut Tenuta San Guido

EUR 185,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Wohl der bekannteste Rotwein Italiens und einer der Begründer der Super Toscans. Bereits 1944 pflanzte Marchese Mario Incisa della Rocchetta die französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc im Bolgheri. Bis 1968 diente der Wein nur zur Selbstversorgung, dann kamen die ersten Flaschen in den Verkauf und veränderten den italienischen Rotweinstil komplett.

Der Sassicaia wird 24 Monate in französischen Barriques ausgebaut. So präsentiert sich auch der 2012 Sassicaia als ungeheuer dichter und stoffiger Rotwein mit sehr schönen Fruchtkomponenten. Langes Finale. Einfach großartig!

Allegrini Valpolicella DOC 2017

Land: Italien

Region: Veneto

Winzer: Allegrini

Jahrgang: 2017

Traube: Corvina, Molinara, Rondinella

Alkohol-
gehalt:
13 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 11,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 15,33 pro 1,00 l

Allegrini Valpolicella DOC 2017

Weingut Allegrini

EUR 11,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Rebsorte: Corvina Veronese 65%, Molinara 5%, Rondinella 30%

Farbe: Brilliant leuchtendes Rubinrot.

Duft: Komplex im Bouquet mit Aromen von reifen Kirschen und schwarzem Pfeffer.

Geschmack: Weich und harmonisch, nicht aufdringlich, elegant, mit Nuancen von roten Beeren und einem geschmeidigen Körper. Samtige Tannine und üppige Frucht; begeistert schon in seiner Jugend.

Serviervorschlag: Passt ausgezeichnet zu italienischen Vorspeisen, Suppen, Pastagerichten und ganz allgemein zur vielfältigen mediterranen Küche. Er begleitet gebratene sowie gegrillte Geflügelgerichte ebenso gut wie Fisch. Idealer sommerlicher Roter.

Sassicaia 2014

Land: Italien

Region: Toskana

Winzer: Tenuta San Guido

Jahrgang: 2014

Traube: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 185,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 246,67 pro 1,00 l

Sassicaia 2014

Weingut Tenuta San Guido

EUR 185,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Wohl der bekannteste Rotwein Italiens und einer der Begründer der Super Toscans. Bereits 1944 pflanzte Marchese Mario Incisa della Rocchetta die französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc im Bolgheri. Bis 1968 diente der Wein nur zur Selbstversorgung, dann kamen die ersten Flaschen in den Verkauf und veränderten den italienischen Rotweinstil komplett.

Der Sassicaia wird 24 Monate in französischen Barriques ausgebaut. So präsentiert sich auch der 2012 Sassicaia als ungeheuer dichter und stoffiger Rotwein mit sehr schönen Fruchtkomponenten. Langes Finale. Einfach großartig!

Masseto 2013

Land: Italien

Region: Toskana

Winzer: Masseto

Jahrgang: 2013

Traube: Merlot

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 645,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 860,00 pro 1,00 l

Masseto 2013

Weingut Masseto

EUR 645,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Der Masetto: Was macht seine Faszination aus?

Ist es der Ort seiner Entstehung: das einzigartige, 7 ha umfassende Terroir mit seinem Mosaik aus kleinen individuellen Anbauflächen? Ist es die perfekte Affinität dieses Terroirs mit dem Merlot?
Ist es das mediterrane Klima, bei dem Meeresbrise und Sonnenwärme perfekt zusammenspielen?
Ist es die Leidenschaft und Hingabe all jener Menschen, die ihr Talent und ihre Arbeitskraft für sein Entstehen und seine Entwicklung einsetzen? Ihr Streben nach Perfektion und ihre Detailbesessenheit?
Ist es seine überwältigende Komplexität, seine wunderschön balancierte Struktur?
Ist es seine zeitlose Integrität?
Ist es die Furore, für das er auf internationalen Auktionen sorgt?
Ist es die tiefe und loyale Wertschätzung, die ihm von Weinliebhabern auf der ganzen Welt entgegengebracht wird?

Dies sind Schlüsselfragen, die einen Zugang zur komplexen Welt des Masetto verschaffen wollen. Doch jenseits von Erklärungen werden noch Geheimnisse bleiben, die viel Raum für Staunen und Entdeckungen lassen.

Masseto 2014

Land: Italien

Region: Toskana

Winzer: Masseto

Jahrgang: 2014

Traube: Merlot

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 645,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 860,00 pro 1,00 l

Masseto 2014

Weingut Masseto

EUR 645,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Der Masetto: Was macht seine Faszination aus?

Ist es der Ort seiner Entstehung: das einzigartige, 7 ha umfassende Terroir mit seinem Mosaik aus kleinen individuellen Anbauflächen? Ist es die perfekte Affinität dieses Terroirs mit dem Merlot?
Ist es das mediterrane Klima, bei dem Meeresbrise und Sonnenwärme perfekt zusammenspielen?
Ist es die Leidenschaft und Hingabe all jener Menschen, die ihr Talent und ihre Arbeitskraft für sein Entstehen und seine Entwicklung einsetzen? Ihr Streben nach Perfektion und ihre Detailbesessenheit?
Ist es seine überwältigende Komplexität, seine wunderschön balancierte Struktur?
Ist es seine zeitlose Integrität?
Ist es die Furore, für das er auf internationalen Auktionen sorgt?
Ist es die tiefe und loyale Wertschätzung, die ihm von Weinliebhabern auf der ganzen Welt entgegengebracht wird?

Dies sind Schlüsselfragen, die einen Zugang zur komplexen Welt des Masetto verschaffen wollen. Doch jenseits von Erklärungen werden noch Geheimnisse bleiben, die viel Raum für Staunen und Entdeckungen lassen.

Lagrein Riserva 2014

Land:

Region:

Winzer: Peter Zemmer

Jahrgang: 2014

Traube: Lagrein

Alkohol-
gehalt:
13,5

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 24,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 32,67 pro 1,00 l

Lagrein Riserva 2014

Weingut Peter Zemmer

EUR 24,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Tiefkompaktes Granatrot mit violetten Reflexen; Duft nach Veilchen, Bitterschokolade, Waldbeeren, Lakritze und Vanille. Der Lagrein Riserva 2014 ist sehr lang und anhaltend im Geschmack.

Lagrein Raut

Land: Italien

Region: Südtirol

Winzer: Peter Zemmer

Jahrgang: 2016

Traube: Lagrein

Alkohol-
gehalt:
13 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 12,30 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 16,40 pro 1,00 l

Lagrein Raut

Weingut Peter Zemmer

EUR 12,30 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Die für Südtirol charakteristische Traubensorte Lagrein findet sehr gute Wachstumsvoraussetzungen auf auserwählten Kalkschuttkegeln in der Nähe des Weinguts Zemmer im Südtiroler Unterland. Die herausragende Lage und liebevolle Pflege der Weinberge bieten die besten Voraussetzungen für das optimale Gedeihen dieser Rebe und für außergewöhnliche Qualitäten.

Die Trauben werden sofort entrappt und bei konstanter Temperatur von 28° C für ungefähr 7 Tage vergoren. Der Most wird in regelmäßigen Abständen durch Umpumpen und sanftes Unterstampfen in Kontakt mit den Traubenhülsen gehalten. Dadurch wird eine ideale Ausbeute der Farbstoffe aus den Schalen erzielt und die Fruchtigkeit des Weines betont. Nach zwei schonenden Abzügen lagern 70% dieses Lagreins über Monate hinweg im großen Eichenholzfass. Der Rest wird in zwei- bis dreijährigen Barriques ausgebaut. Nach der Assemblage erfolgt die Abfüllung sowie eine weitere Verfeinerung und Reife über einige Monate, bis der geschätzte Wein schließlich für den Verkauf freigegeben wird.

Vollharmonischer Stil, samtig, elegant mit klarem fruchtigen Charakter. Rubin- bis dunkelgranatrot. Mit intensiven, komplexen, würzigen Aromen, frischem Duft nach Waldbeeren und Veilchen. Der Lagrein Raut ist sehr harmonisch mit guten Tanningehalt und mit weich-samtig rundem Körper mit würzigem Abgang.
Perfekt zu roten Fleischsorten, Braten, Wildbret und Hartkäse
Serviertemperatur: 16 – 18° C; Lagerfähigkeit: 6 – 8 Jahre

Pinot Noir Rolhüt

Land: Italien

Region: Südtirol

Winzer: Peter Zemmer

Jahrgang: 2016

Traube: Pinot Noir

Alkohol-
gehalt:
13 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 14,40 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 19,20 pro 1,00 l

Pinot Noir Rolhüt

Weingut Peter Zemmer

EUR 14,40 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Dieser Pinot Noir (Südtiroler DOC) gedeiht in gepflegten Weinbergen in der näheren Umgebung des Weinguts an der Südtiroles Weinstraße auf einer Höhe von 450 m. Diese Hügel mit besonderen Konglomeratböden aus Lehm-, Kalk- und Porphyr und das sehr geeignete Mikroklima bilden die idealen Voraussetzungen, um einen Pinot Noir von hochwertigster Güte zu produzieren.
Die Trauben werden sofort entrappt und bei konstanter Temperatur von 26 – 28° C für ungefähr 7 Tage vergoren. Der Most wird in regelmäßigen Abständen durch Umpumpen und sanftes Unterstampfen in Kontakt mit den Traubenhülsen gehalten. Dadurch wird eine ideale Ausbeute der Farbstoffe aus den Schalen erzielt und die wertvolle Fruchtigkeit des Weines wird betont. Nach zwei schonenden Abzügen lagern 70% dieses Blauburgunders über 12 Monate lang im großen französischen Eichenholzfass, der Rest wird in gebrauchten Barriques ausgebaut. Nach der Assemblage erfolgen die Abfüllung und eine weitere Verfeinerung über einen Zeitraum von 6 Monaten in der Flasche, bis der Wein schließlich für den Verkauf freigegeben wird.

Farbe rubin- bis granatrot. Vollharmonischer Stil, samtig, elegant mit klarem, fruchtigen Charakter. In der Nase typisch nach Beeren und Sauerkirsche, reif und verführerisch. Im Geschmack harmonisch, weich, körperreich mit reicher Frucht.
Paßt sehr gut zu roten Fleischsorten, Lamm, Geflügel und Wildbret.
Serviertemperatur 16 – 18° C, Lagerfähigkeit 6 – 8 Jahre