Rotweine / Österreich

 Markowitsch M 1 2012

Land: Österreich

Region: Carnuntum

Winzer: Gerhard Markowitsch

Jahrgang: 2012

Traube: Merlot, Zweigelt

Alkohol-
gehalt:
14,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 67,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 90,53 pro 1,00 l

Markowitsch M 1 2012

Weingut Gerhard Markowitsch

EUR 67,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

M 1 – das Beste, das das Weingut Markowitsch zu bieten hat. 85% Merlot und 10% Zweigelt und 10% Blaufränkisch.
Dieser Wein wird nur in Ausnahmejahrgängen produziert und stellt die größte Herausforderung an Terroir und die Vinifikation dar.
Lage und Boden: sandige Lehmböden mit kalkreichem Untergrund
Ernte: Anfang bis Mitte Oktober durch händische Extremselektion
Gärung und Ausbau: Maischegärung bei 30-32°C im Holzgärständer. Mazerationszeit von 24-30 Tagen, danach 24 Monate Reifung in neuen Barriques.
Beschreibung: Dunkles Rubin, feinste Nuancen von dunklen Früchten und röstigen Aromen, ungemein saftige und dichte Frucht, das Holz perfekt integriert, ganz großer Stoff nach jedem Maßstab!
Speiseempfehlung: Passt hervorragend zu Wild- und Lammgerichten sowie zu allen kräftigen Fleischspeisen. Der M 1  ist darüber hinaus auch der Wein für besondere Anlässe.
Optimale Trinktemperatur: 16-18°C. Karaffe empfehlenswert!

Kerschbaum Blaufränkisch Dürrau 2014

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Paul Kerschbaum

Jahrgang: 2014

Traube: Blaufränkisch

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 27,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 36,00 pro 1,00 l

Kerschbaum Blaufränkisch Dürrau 2014

Weingut Paul Kerschbaum

EUR 27,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, Wasserrand, in der Nase einladende Mokka-Röstaromen, am Gaumen jugendliche frische Zwetschkenanlänge, feines Tanninrückgrat, Schokolade, echt gute Länge.

Die Lage Dürrau besticht durch ihre Bodenbeschaffenheit. Die Erde ist sehr lehm- schon fast tonhältig, wo sich die Sorte Blaufränkisch besonders wohl fühlt. Die Sorte wird ausschließlich in Barriquefässern ausgebaut, in denen sie mindestens 14 Monate lagert. Die Trinkreife erreicht dieser Wein nach ca. 5 Jahren. Er passt am besten zu gebratenem Fleisch, Federwild, Haarwild, Lamm – oder einfach nur zum Genießen.

Kerschbaum Blaufränkisch Hochäcker 2015

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Paul Kerschbaum

Jahrgang: 2015

Traube: Blaufränkisch

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 14,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 18,67 pro 1,00 l

Kerschbaum Blaufränkisch Hochäcker 2015

Weingut Paul Kerschbaum

EUR 14,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Dunkles Rubingranat, breitere violette Randaufhellung, in der Nase Brombeer-Zwetschgennote, am Gaumen saubere Frucht, eher mittelgewichtig – ein unkompliziertes Trinkvergnügen.

Die Ried Hochäcker ist die größte Ried des Weinguts Kerschbaum. Wegen ihrer besonderen Lage ist es wohl möglich, den edelsten traditionell ausgebauten Blaufränkisch zu keltern. Der Ausbau erfolgt in neuen großen Eichenfässern (Allierholz) und Barrique (3. Füllung). So entsteht ein kräftiger Blaufränkisch mit Holztouch. Die optimale Trinkreife erlangt der Wein nach ca. 3 Jahren korrekter Lagerung.

Kerschbaum Blaufränkisch 2014

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Paul Kerschbaum

Jahrgang: 2014

Traube: Blaufränkisch

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 10,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 14,53 pro 1,00 l

Kerschbaum Blaufränkisch 2014

Weingut Paul Kerschbaum

EUR 10,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Unsere Kurzbeschreibung: Farbe Rubingranat, jugendlich violette Reflexe, Wasserrand, in der Nase zarter Nougattouch, insgesamt eher verhaltene Nuancen, am Gaumen dunkle Frucht, gut harmonisierte Tannine, sehr trinkfreudig.

Dieser Blaufränkisch ist der Klassiker unter den Horitschoner Rotweinen. Nicht umsonst wird die Gegend auch Blaufränkischland genannt. Die Lagerung des Weines erfolgt in großen Eichenfässern. Er passt am besten zu Hausmannskost, Fleisch in leichten Saucen, Geflügel, Schweinefleisch und warmen Vorspeisen.

Hill 1  Melchior

Land: <Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillinger

Jahrgang: 2011

Traube: Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon

Flasche: 18,0 l

Preis: EUR 889,00 (18,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 49,39 pro 1,00 l

Produkt ausverkauft

Hill 1 Melchior

Weingut Leo Hillinger

EUR 889,00 (18,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Die absolut größte Flasche des österreichischen Top Cuvées. 18,0 Liter purer Trinkspass!!!

Ausbau: 10 Tage Kaltmazeration, 4 Wochen Maischestandzeit, 20 Monate im neuen Barrique auf der Feinhefe.

Eine Cuvée aus 40% Zweigelt, 30% Merlot, 20% Blaufränkisch und 10% Cabernet Sauvignon. Intensives Rubinrot mit einem tiefschwarzen Kern. Eine Vielfalt an Aromen, wie Kräuterwürze, Brombeerkonfit, tabakige Nuancen usw., überraschen die Nase. Der Gaumen komplex fruchtig und sehr kraftvoll. Das Tannin reif und perfekt gedeckt von der dichten Struktur. Sehr langes Finale und ausgesprochen gutes Lagerpotential. 20 Monate neues Barrique.

Speiseempfehlung: Steaks, gereifter Käse oder einfach nur zur Zigarre

Serviertemperatur: 18 °, Trinktemperatur: 18 – 20 °

Hill 1 Nebukadnezar

Land: <Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillinger

Jahrgang: 2011

Traube: Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon

Flasche: 15,0 l

Preis: EUR 749,00 (15,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 49,93 pro 1,00 l

Produkt ausverkauft

Hill 1 Nebukadnezar

Weingut Leo Hillinger

EUR 749,00 (15,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Etwas ganz Besonderes! Die Top Cuvée aus dem Hause Hillinger in der 15,0 Liter Großflasche. Ideal für die große Party oder zum Einlagern.

Ausbau: 10 Tage Kaltmazeration, 4 Wochen Maischestandzeit, 20 Monate im neuen Barrique auf der Feinhefe.

Eine Cuvée aus 40% Zweigelt, 30% Merlot, 20% Blaufränkisch und 10% Cabernet Sauvignon. Intensives Rubinrot mit einem tiefschwarzen Kern. Eine Vielfalt an Aromen, wie Kräuterwürze, Brombeerkonfit, tabakige Nuancen usw., überraschen die Nase. Der Gaumen komplex fruchtig und sehr kraftvoll. Das Tannin reif und perfekt gedeckt von der dichten Struktur. Sehr langes Finale und ausgesprochen gutes Lagerpotential. 20 Monate neues Barrique.

Speiseempfehlung: Steaks, gereifter Käse oder einfach nur zur Zigarre

Serviertemperatur: 18 °, Trinktemperatur: 18 – 20 °

Icon Hill 2011

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillilnger

Jahrgang: 2011

Traube: ?

Alkohol-
gehalt:
14,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 149,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 198,67 pro 1,00 l

Icon Hill 2011

Weingut Leo Hillilnger

EUR 149,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Nur 999 Flaschen wurden vom Paradewein ICON HILL abgefüllt. Das außergewöhnliche Design der edlen Flasche kreierte die renommierte Star-Architektin Zaha Hadid.

Ein Wein für den Worte nicht reichen – das war die Vision von Ausnahmewinzer Leo Hillinger zu Beginn des Projekts ICON HILL. In dieser außergewöhnlichen Rotwein-Cuvée wirkt die maximale Konzentration der Traube. Dafür bedarf es eines großen Jahrgangs – 2009 war es dann soweit und Leo Hillinger begann, seinen Traum zu realisieren.

Eine Traube pro Stock
Die rigorose Selektion und die Prämisse, nur eine Traube pro Stock bei besten Bedingungen reifen zu lassen, garantiert einen intensiven, komplexen Wein, der die schöpferische Ausdrucksweise der Weingärten um Jois perfekt widerspiegelt. Die Zusammensetzung der Wein-Ikone lässt das Terroir und Herkunft erahnen, die Rebsorten sind streng unter Verschluss, sind sie doch das Geheimnis dieses einzigartigen Weines. Die 36 Monate lange Reifung sorgt für die perfekte Ausbalancierung des edlen Tropfens. Eine Traube pro Stock – das bedeutet eine limitierte Anzahl von Abfüllungen: 999 Flaschen des ICON HILL werden exklusiv verkauft.

Ein Design so kraftvoll wie der Wein – by Zaha Hadid
Moderne Architektur fasziniert und schafft Denkmäler. Leo Hillinger war für den ICON HILL auf der Suche nach einer ebenbürtigen Hülle für seine Wein-Ikone. Edel, elegant, voll feiner Formen und mit Rundungen ebenso wie mit Kanten – das ist das Design by Zaha Hadid. Damit ist es – wie der Wein selbst – komplex und faszinierend. Erstmals hat die Pritzker-Preisträgerin eine Flasche entworfen und Hillinger zeigt sich von dem vollendeten Werk begeistert: „Mit und in dem einzigartigen Design wird der ICON HILL optimal präsentiert. Kraftvoll und intensiv wird man von der Kreation in seinen Bann gezogen. Zaha hat den Wein perfekt in Flaschenform verkörpert.“

Die Farbe des Weines ist ein tiefdunkles Rot mit schwarzem Kern. In der Nase ist der Wein frisch, kühl und wirkt so sehr präzise, Frucht und Würze sind sehr harmonisch mit schwarzer Beerenfrucht, rauchigem Brazil-Tabak, Lakritze und schwarzem Pfeffer. ICON HILL zeigt eine schöne Konzentration an. Im Gaumen ist er cremig, mit dunklem Karamell, Backpflaumen und reifen, ausgeglichen stützende Gerbstoffe. Das ist kein Wein, der wie eine neue Multi-Weinbombe daherkommt, sondern seine erste Zukunft bedacht und mit Klasse und Harmonie angeht. Durch seine wunderschöne Balance darf man hier von einem Potential ausgehen, das die ersten 10 Jahre locker überstehen wird.

Merlot Rohstoff

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Hannes Reeh

Jahrgang: 2015

Traube: Merlot

Alkohol-
gehalt:
14,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 25,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 34,00 pro 1,00 l

Merlot Rohstoff

Weingut Hannes Reeh

EUR 25,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Ein ausdrucksstarker Wein mit tiefdunklem Rubingranat, violetten Reflexen, zarter Randaufhellung. Reife dunkle Beeren, ein Hauch von Lakritze, zarte ätherische Nuancen nach Minze, tabakig, feine Kräuterwürze, etwas Nougat. Stoffig, saftige Zwetschgenfrucht, präsente, seidige Tannine, schokoladiger Nachhall, zeigt gute Länge, bereits antrinkbar. Ein toller Wein für BBQ, Steaks und intensiv geschmorte Fleischeintöpfe.

Zweigelt Rohstoff 2016

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Hannes Reeh

Jahrgang: 2016

Traube: Zweigelt

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 16,80 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 22,40 pro 1,00 l

Zweigelt Rohstoff 2016

Weingut Hannes Reeh

EUR 16,80 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Edelholz und Karamell unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Cassis und Röstaromen, einladendes Bukett. Saftig, elegante Textur, feine rote Kirschenfrucht, feine Fruchtsüße im Abgang, bleibt gut haften, mineralischer Nachhall, hat Entwicklungspotenzial.