Rotweine

Kerschbaum Blaufränkisch 2014

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Paul Kerschbaum

Jahrgang: 2014

Traube: Blaufränkisch

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 10,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 14,53 pro 1,00 l

Kerschbaum Blaufränkisch 2014

Weingut Paul Kerschbaum

EUR 10,90 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Rubingranat, jugendlich violette Reflexe, Wasserrand, in der Nase zarten Nougattouch, insgesamt eher verhaltene Nuancen, am Gaumen dunkle Frucht, gut harmonisierte Tannine, sehr trinkfreudig.

Geschichte

Der Blaufränkisch ist der Klassiker unter den Horitschoner Rotweinen. Nicht umsonst wird unsere Gegend auch Blaufränkischland genannt. Die Lagerung des Weines erfolgt in großen Eichenfässern. Dieser Wein passt am besten zu Hausmannskost, Fleisch in leichten Saucen, Geflügel, Schweinefleisch und warme Vorspeisen.

Arzuaga Crianza Tinto 2008 Salamanzar

Land:

Region: Ribera del Duero

Winzer: Bodega Arzuaga

Jahrgang: 2008

Traube: Tempranillo, Cabernet, Merlot

Flasche: 9,0 l

Preis: EUR 348,00 (9,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 38,67 pro 1,00 l

Produkt ausverkauft

Arzuaga Crianza Tinto 2008 Salamanzar

Weingut Bodega Arzuaga

EUR 348,00 (9,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

1993 gründetet Florentino Arzuaga das Weingut, das heute über 150 ha Weingärten verfügt. Die Böden bestehen hier aus Silt, Ton, Kreide, Sand und Mergel und haben einen Kalkanteil von bis zu 40 %. Wegen der niedrigen Feuchtigkeit gibt es hier im Weinberg kaum Schädlinge oder Krankheiten. Probleme bereiten lediglich der Frost und die Trockenheit. Im Winter fällt die Temperatur bis zu minus 18 Grad und im Sommer sind 40 Grad keine Seltenheit. Die Leitrebsorte ist die Tempranillo-Traube.
In der Farbe zeigt der Crianza ein lebhaftes und strahlendes Dunkelrot, in der Nase eine harmonische und jugendliche Note, geprägt von zarten Tönen französischen Holzes. Zuerst schmeckt man das fruchtige Aroma, später zeigen sich auch die Noten von Kräutern und Blüten.
Ein ausgewogener, harmonischer Rotwein mit gut eingebundenen Tanninen, welche eine Alterung begünstigen.
90 % Tempranillo, 10 % Cabernet Sauvignon und Merlot.

Arzuaga Crianza Tinto 2011 Jeroboam

Land:

Region: Ribera del Duero

Winzer: Bodega Arzuaga

Jahrgang: 2011

Traube: Tempranillo, Cabernet, Merlot

Flasche: 5,0 l

Preis: EUR 199,00 (5,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 39,80 pro 1,00 l

Produkt ausverkauft

Arzuaga Crianza Tinto 2011 Jeroboam

Weingut Bodega Arzuaga

EUR 199,00 (5,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

1993 gründetet Florentino Arzuaga das Weingut, das heute über 150 ha Weingärten verfügt. Die Böden bestehen hier aus Silt, Ton, Kreide, Sand und Mergel und haben einen Kalkanteil von bis zu 40 %. Wegen der niedrigen Feuchtigkeit gibt es hier im Weinberg kaum Schädlinge oder Krankheiten, Probleme bereiten lediglich der Frost und die Trockenheit. Im Winter fällt die Temperatur bis zu minus 18 Grad und im Sommer sind 40 Grad keine Seltenheit. Die Leitrebsorte ist die Tempranillo-Traube.
In der Farbe zeigt der Crianza ein lebhaftes und strahlendes Dunkelrot, in der Nase eine harmonische und jugendliche Note, geprägt von zarten Tönen französischen Holzes. Zuerst schmeckt man das fruchtige Aroma, später zeigen sich auch die Noten von Kräutern und Blüten.
Ein ausgewogener, harmonischer Rotwein mit gut eingebundenen Tanninen, welche eine Alterung begünstigen.
90 % Tempranillo, 10 % Cabernet Sauvignon und Merlot.

Hill 1  Melchior

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillinger

Jahrgang: 2011

Traube: Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 18,0 l

Preis: EUR 889,00 (18,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 49,39 pro 1,00 l

Hill 1 Melchior

Weingut Leo Hillinger

EUR 889,00 (18,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Die absolut größte Flasche des österreichischen Top Cuvées. 18,0 Liter purer Trinkspass!!!

Ausbau: 10 Tage Kaltmazeration, 4 Wochen Maischestandzeit, 20 Monate im neuen Barrique auf der Feinhefe.

Eine Cuvée aus 40% Zweigelt, 30% Merlot, 20% Blaufränkisch und 10% Cabernet Sauvignon. Intensives Rubinrot mit einem tiefschwarzen Kern. Eine Vielfalt an Aromen, wie Kräuterwürze, Brombeerkonfit, tabakige Nuancen usw., überraschen die Nase. Der Gaumen komplex fruchtig und sehr kraftvoll. Das Tannin reif und perfekt gedeckt von der dichten Struktur. Sehr langes Finale und ausgesprochen gutes Lagerpotential. 20 Monate neues Barrique.

Speiseempfehlung: Steaks, gereifter Käse oder einfach nur zur Zigarre

Serviertemperatur: 18 °, Trinktemperatur: 18 – 20 °

Hill 1 Nebukadnezar

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillinger

Jahrgang: 2011

Traube: Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon

Alkohol-
gehalt:
14 %

Flasche: 15,0 l

Preis: EUR 749,00 (15,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 49,93 pro 1,00 l

Hill 1 Nebukadnezar

Weingut Leo Hillinger

EUR 749,00 (15,0 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Etwas ganz Besonderes! Die Top Cuvée aus dem Hause Hillinger in der 15,0 Liter Großflasche. Ideal für die große Party oder zum Einlagern.

Ausbau: 10 Tage Kaltmazeration, 4 Wochen Maischestandzeit, 20 Monate im neuen Barrique auf der Feinhefe.

Eine Cuvée aus 40% Zweigelt, 30% Merlot, 20% Blaufränkisch und 10% Cabernet Sauvignon. Intensives Rubinrot mit einem tiefschwarzen Kern. Eine Vielfalt an Aromen, wie Kräuterwürze, Brombeerkonfit, tabakige Nuancen usw., überraschen die Nase. Der Gaumen komplex fruchtig und sehr kraftvoll. Das Tannin reif und perfekt gedeckt von der dichten Struktur. Sehr langes Finale und ausgesprochen gutes Lagerpotential. 20 Monate neues Barrique.

Speiseempfehlung: Steaks, gereifter Käse oder einfach nur zur Zigarre

Serviertemperatur: 18 °, Trinktemperatur: 18 – 20 °

Icon Hill 2011

Land: Österreich

Region: Burgenland

Winzer: Leo Hillilnger

Jahrgang: 2011

Traube: ?

Alkohol-
gehalt:
14,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 149,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 198,67 pro 1,00 l

Icon Hill 2011

Weingut Leo Hillilnger

EUR 149,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Nur 999 Flaschen wurden vom Paradewein ICON HILL abgefüllt. Das außergewöhnliche Design der edlen Flasche kreierte die renommierte Star-Architektin Zaha Hadid.

Ein Wein für den Worte nicht reichen – das war die Vision von Ausnahmewinzer Leo Hillinger zu Beginn des Projekts ICON HILL. In dieser außergewöhnlichen Rotwein-Cuvée wirkt die maximale Konzentration der Traube. Dafür bedarf es eines großen Jahrgangs – 2009 war es dann soweit und Leo Hillinger begann, seinen Traum zu realisieren.

Eine Traube pro Stock
Die rigorose Selektion und die Prämisse, nur eine Traube pro Stock bei besten Bedingungen reifen zu lassen, garantiert einen intensiven, komplexen Wein, der die schöpferische Ausdrucksweise der Weingärten um Jois perfekt widerspiegelt. Die Zusammensetzung der Wein-Ikone lässt das Terroir und Herkunft erahnen, die Rebsorten sind streng unter Verschluss, sind sie doch das Geheimnis dieses einzigartigen Weines. Die 36 Monate lange Reifung sorgt für die perfekte Ausbalancierung des edlen Tropfens. Eine Traube pro Stock – das bedeutet eine limitierte Anzahl von Abfüllungen: 999 Flaschen des ICON HILL werden exklusiv verkauft.

Ein Design so kraftvoll wie der Wein – by Zaha Hadid
Moderne Architektur fasziniert und schafft Denkmäler. Leo Hillinger war für den ICON HILL auf der Suche nach einer ebenbürtigen Hülle für seine Wein-Ikone. Edel, elegant, voll feiner Formen und mit Rundungen ebenso wie mit Kanten – das ist das Design by Zaha Hadid. Damit ist es – wie der Wein selbst – komplex und faszinierend. Erstmals hat die Pritzker-Preisträgerin eine Flasche entworfen und Hillinger zeigt sich von dem vollendeten Werk begeistert: „Mit und in dem einzigartigen Design wird der ICON HILL optimal präsentiert. Kraftvoll und intensiv wird man von der Kreation in seinen Bann gezogen. Zaha hat den Wein perfekt in Flaschenform verkörpert.“

Die Farbe des Weines ist ein tiefdunkles Rot mit schwarzem Kern. In der Nase ist der Wein frisch, kühl und wirkt so sehr präzise, Frucht und Würze sind sehr harmonisch mit schwarzer Beerenfrucht, rauchigem Brazil-Tabak, Lakritze und schwarzem Pfeffer. ICON HILL zeigt eine schöne Konzentration an. Im Gaumen ist er cremig, mit dunklem Karamell, Backpflaumen und reifen, ausgeglichen stützende Gerbstoffe. Das ist kein Wein, der wie eine neue Multi-Weinbombe daherkommt, sondern seine erste Zukunft bedacht und mit Klasse und Harmonie angeht. Durch seine wunderschöne Balance darf man hier von einem Potential ausgehen, das die ersten 10 Jahre locker überstehen wird.

Château La Garde 2012

Land: Frankreich

Region: Bordeaux

Winzer: Dourthe

Jahrgang: 2012

Traube: Cabernet Sauvignon, Merlot

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 25,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 34,00 pro 1,00 l

Château La Garde 2012

Weingut Dourthe

EUR 25,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Appelation Pessac-Léognan

1990 hat das Haus Dourthe das Château La Garde gekauft und seitdem sehr viel in die Rebflächen und den Keller investiert. Dies spürt man deutlich bei der stetig steigenden Qualität der Weine.

Auch 2012 ist wieder ein wunderbarer Wein gelungen. Er präsentiert sich tiefrot und konzentriert im Glas, das Bukett erinnert an reife rote Früchte, Lakritze und eine dezente Rauchnote, die man oft in den Weinen von Pessac-Leognan findet. Am Gaumen ist der Wein sehr kraftvoll, mit runden aber kräftigen Tanninen. Der Wein präsentiert sich vollmundig mit einem langen gut ausbalancierten Abgang. Ein Wein, der noch viele Jahre vor sich hat.

Eine Cuvée aus 52 % Cabernet Sauvignon und 48 % Merlot. Ausbau im Eichenfass, davon 33 % neues Holz. Der Wein wurde erst im Juni 2014 in die Flasche gefüllt.

Château Pontet Canet 2012

Land: Frankreich

Region: Bordeaux

Winzer: Tesseron

Jahrgang: 2012

Traube: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc , Petit Verdot

Alkohol-
gehalt:
13,5 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 145,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 193,33 pro 1,00 l

Château Pontet Canet 2012

Weingut Tesseron

EUR 145,00 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

5ème Grand Cru Classé, Pauillac.

1975 erwarb Guy Tesseron das Chateau Pontet Canet und seitdem ging es mit dem Weingut beständig aufwärts. Seit dem Jahrgang 2000 gelingen hier immer die besten Weine des Pauillac. Es ist inzwischen ein richtiges Musterbeispiel für einen biologisch arbeitenden Weinbetrieb. Der Ausbau erfolgt in kleinen, mittleren und großen Holzfässern und auch in Beton-Eiern. Dadurch wird der Holzeinsatz verringert, aber der Wein früh trinkreif.
Im Paulliac wird zu 60 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 3 % Cabernet Franc und 2 % Petit Verdot angebaut.
Durch die enge Bepflanzung, die typisch für die biodynamische Anbauweise ist, sind die Ertränge zwar geringer aber früher reif. So konnte in 2012 auf Pontet Canet vor dem einsetzenden großen Regen Cabernet reif geerntet werden.
Der 2012er hat ein ungeheuer frisches und belebendes Bukett, er schmneckt nach Waldrucht, Cassis, konzentrierter Sauerkirsche und einem Hauch dunkler Schokolade. Am Gaumen reife Fruchtnoten, sehr frisch. Ein Wein, der schon jung sehr viel Trinkvergnügen bereitet. Eleganter und geschmeidiger Wein mit angenehmen Tanninen.

Château Belgrave 2012

Land: Frankreich

Region: Bordeaux

Winzer: Château Belgrave

Jahrgang: 2012

Traube: Cabernet Sauvignon, Merlot

Alkohol-
gehalt:
13 %

Flasche: 0,75 l

Preis: EUR 36,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten)

  EUR 48,67 pro 1,00 l

Château Belgrave 2012

Weingut Château Belgrave

EUR 36,50 (0,75 l) (inkl. 19,00% MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten) Beschreibung >>

Beschreibung

Grand Cru Classé Haut Medoc. Seit 1979 gehört Château Belgrave zur Dourthe Gruppe.

Merlot wurde in 2012 vom 8. bis 13. Oktober geerntet und Cabernet Sauvignon vom 11. bis 18. Oktober. Im Januar 2013 kam der Wein ins Barrique und davon waren 35 % neue Barriques. Eine Cuvée aus 65 % Cabernet Sauvignon und 35 % Merlot.

Der Wein schimmert kräftig und konzentriert im Glas. Das komplexe Bouquet offenbart dunkle Fruchtaromen, die an Brombeeren und Cassis erinnern, edle Holzaromen und Minze, verbessert durch eine dezente Moccanote. Anfänglich samtig am Gaumen, nimmt der Wein an Körper zu, mit einer sehr delikaten und seidigen Tanninstruktur. Der Wein ist sehr gut ausbalanciert und frisch, elegant bis zum langen Abgang.

Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.