Ideen rund um Wein

Unsere Sommerwein-Empfehlung: der Lugana 2016 von Bulgarini für nur € 9,90/Flasche (0,75l)
Auf dem allerbesten Boden Luganas gewinnt die Familie Bulgarini einen ganz besonderen Wein, der der „Renner“ in der Spitzengastronomie am nahen Gardasee ist. Seine besondere Fruchtigkeit mit einer delikaten Note von Pfirsich und Aprikose macht diesen Wein zum idealen Begleiter für Vorspeisen auf Gemüsebasis, für rohen Fisch, für weißes Fleisch und frischen, cremigen Käse.

Hätten Sie’s gewußt? Der Grande Cuvée 1531, der erste Sekt der Welt, wurde durch Zufall erfunden: Mönche der Abtei St.Hilaire bemerkten, dass sich mit den ersten warmen Frühlingstagen der vergorene Traubenmost in den Fässern veränderte und ein prickelnder Schaumwein entstand.

Die Kellerei Sieur d’Arques erzeugt den Crémant de Limoux aus 70% Chardonnay, 20% Chenin Blanc und 10% Mazuzac. Die Rebsorten geben ihm eine feine Perlage, ein Bukett von geriebenem Apfel und floralen Noten. Am Gaumen präsentiert sich der Ausnahme-Crémant zart hefig und sehr nussig. Ob weiß oder rosé: beide gehören zu den besten Schaumweinen Frankreichs. Alles klar für Ihre „prickelnden Mai-Feiertage“?

Im 2017er Vinum Weinführer wurde das Weingut Gunderloch aus Nackenheim/Pfalz mit 4 Sternen und als „Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen“ bewertet. Grund genug für uns, 4 seiner ausdrucksstarken Weine in unser Sortiment zu holen: den 2017er Weißburgunder „vom Kalk“, die 2017er Rieslinge „vom roten Schiefer“ und „Nierstein Ortswein“ plus den phantastischen „Nierstein Pettenthal“ von 2016. Wir empfehlen: unbedingt probieren!

Zitrus und Mirabelle, dazu Honigduft und eine pikante Würze – der Gavi del Comune di Gavi aus dem Piemont hat eine Menge zu bieten. Einfach köstlich, zu jedem Anlaß passend. Wir haben schon den 2017er!

Weine von Weingut Josef Schmid im Kremstal sind das Ergebnis von harter Arbeit, Fleiß und Ausdauer kombiniert mit viel Einfühlungsvergnügen und Know-how. So entstehen hier „kostbare“ und kraftvolle Riesling, Chardonnays, Muskateller, Sauvignon Blanc und Grüne Veltliner für die gehobene Gastronomie.

Wir haben die ersten Schmid-Weine des Jahrgangs 2017! Zum Beispiel den Grünen Veltliner Pfarr-Weingarten, der an Zitrusfrüchte, Pfeffer und Anis erinnert, perfekt strukturiert, mit trockenem, festem Finish. Dazu der Gelbe Muskateller Galgenberg, herrlich saftig und einnehmend, mit knusprigem Fruchtbiss. Und von Schmids Veltliner-Klassiker Pepino haben wir noch Restposten des Top-Jahrgangs 2016 und auch schon den 2017er! Auf alle Schmid-Weine gewähren wir jetzt 5% Rabatt!

 

Es ist wieder da: Frisches, natürliches Pfirsichmark in Kombination mit spritzigem Prosecco von Viticoltori Ponte – oder kurz: Bellini! Betörend-fruchtig im Geschmack, prickelnd, saftig, einfach einzigartig. Das Original vom venezianischen Barmann Cipriani jetzt in Ihrer Vinothek Sabitzer!

…und der erste ist schon da: der 2017er Welschriesling Steirische Klassik von Polz in der Südsteiermark. Das Weingut Polz keltert seinen Welschriesling aus historischen Toplagen am Grassnitzberg. Er präsentiert sich mit frischer grüner Apfelfrucht, ist saftig, mit markantem Frucht-Säurespiel und Zitrus im Finish. Perfekt als Aperitif und als Tischwein. Und das Beste: Wir haben den neuen Jahrgang schon für Sie vorrätig!

Wein verschenken, zum Geburtstag, zur Hochzeit oder einfach als Mitbringsel – immer eine gute Idee! In unserem über 450 Weine umfassenden Sortiment finden Sie garantiert den perfekten Roten, Weissen, Rosé oder Prickelnden. Selbstverständlich beraten wir Sie dazu gerne auch per Mail oder persönlich in unserer Vinothek. Bequemer geht’s nicht.